Schmafu: Kartenverteilung im Vierer Schnapsen ist Lächerlich!

Da-ma-ra, 22. Oktober 2017, um 22:15

Wenn man schon 2 Mal verloren hat und der selbe Gegner dann 4 Mal in Folge ein 10 ner Loch bekommt das nicht zu halten ist verliert man die Freude am Spiel.

Hannes, 23. Oktober 2017, um 11:07

Verständlich, aber so ist eben der Zufall. Manchmal steht alles gegen einen, manchmal wird man mit guten Karten selbst überhäuft. Auf lange Sicht gleichen sich Glück und Pech immer wieder aus.

Monika_001, 24. Oktober 2017, um 11:41

Hannes da muss ich dir leider widersprechen Glück und Pech gleichen sich da im Bummerl nie aus das kann man auch sehr deutlich an den Punkten sehen wo einige wenige geradezu astronomische Punkte besitzen und dann nur aufgelegte Spiele in die Hand bekommen und dann noch die Frechheit besitzen zu behaupten das ist können tzzzzzz.
Da bleibt den kleinen Mann der da Pausenlos neu aufladen gehen muss um weiterspielen zu können nix als dumm zuschauen und Karten halten.
Wenn das nur Zufall ist dann ist das Schicksal ebenso hart zu den Kleinen der nix hat wie das in der Realität von der Politik gemacht wird nehmt den kleinen noch mehr weg den der ist es eh gewohnt nichts zu haben ggggg

Hannes, 24. Oktober 2017, um 17:11

Das ist halt das große Problem beim Kartenspiel. Ein jeder hält sich für so gut, dass er meint kontinuierlich Gewinn machen zu müssen und wenn das nicht klappt, dann kann es nur an den Karten liegen und an sonst gar nichts. Auf die Idee, dass es einfach auch Spieler gibt, die besser spielen können, kommen die wenigsten. Stattdessen hadert man mit den Karten und behauptet man würde jahrelang schlechte Karten bekommen. Die guten Spieler bekommen sicherlich auch manchmal Omas, aber eben auch manchmal richtig schlechte Blätter, mit denen sie nichts reissen können. Auf lange Sicht holen sie einfach mehr aus ihren Blättern und deshalb machen sie langfristig Gewinn.

hidge, 24. Oktober 2017, um 20:43

ggg
aber @Hannes, du kannst doch nicht so einfach die unglaubliche Wahrheit hier kundtun
wo kämen wir denn da hin wenn plötzlich alle Bescheid wüssten 😈
du nimmst mir doch gänzlich die Chance mich darüber aufzuregen welchen Bockmist ich spiele, welches unglaubliche Glück meine GegnerInnen andauernd hätten
sicher
ich bin schon nicht der Allergrößte, aber etwas Erbarmen müßte das System schon mit mir haben, schließlich und endlich erwarte ich schon dass meine Punktarl immer mehr werden
tun sie ja auch , aber
------ soooooooooooooooo zach---------------------
immer wieder diese Rückschläge, und wenn ich dann doch mal gwinn, dann sperrt mich mein Dolm von Gegner/Gegenüber sofort, gibt mir gar nicht die Chance nochmals gegen ihn zu gewinnen
und diiiiies nur weil er sich darüber aufregt dass ich auch Spaß am Spiele haben möcht, nicht wie ein Geier nur danach trachte mehr Punkterl zu bekommen 😋
Aber, @Hannes, du weißt ja eh
de woid4tlar de sann zach, hoart nuar gegn sich sölbst und sowieso ned zam untarkriaggn,
a echtes, bodenständiges Unkraut eben 😈

also,

lasst uns unverdrossen weiter spielen,
darauf vertrauend nicht nur der/die Bessere,
sondern auch der/die Glücklichere zu sein

die liebsten Grüße
allzeit 66 nuar fiar miiiiiiiiiii 😈
😈😈😈

Lucina, 25. Oktober 2017, um 00:06

Ich kann mich nicht beschweren weil ich die Karten gut abnützen kann, dagegen die Guten Spieler die Karten gut ausnützen können. Das Problem liegt also an mir 😄😄😄😄

Darkness, 25. Oktober 2017, um 06:24

Also ans muss man schon sogen. Damals, als man noch die Möglichkeit hatte, sich die "besseren Karten" ähm ich mein das Edelweiss zu kaufen, wor ois besser.
Dann habens einfach allen a Edelweiss geben pffff, und i hob schon schlecht gschlofen, weil i ma docht hob, jetzt is mitn Lauf vorbei. Aber gottseidonk hobens don den Algorithmus dahingehend umprogrammiert, dass die Leut mit a poor tausend Punkten, doch wieder die aufglegten Blattl, noch da reih kriagn...gggg Jetzt schlof i wieder besser, danke admins...ggggggg

Monika_001, 25. Oktober 2017, um 10:14

Da im Bummerl gibt es kaum Mittelmäßige Punktebesitzer da gibt es nur ganz Reich oder ganz Arm gg Und die Moral von der Geschicht

Da-ma-ra, 25. Oktober 2017, um 11:13

Verlier dabei die Freude NICHT!!!
😄 😄😄😄😄

hubert4450, 25. Oktober 2017, um 13:07

wie soll es eine mittelmässigkeit geben :-/....in dem man es einen tag kann und am nächsten nicht mehr-und am übernächsten tag wieder?.....
entweder du verstehst das spiel, dann hast über 50% gewonnene-und damit wirst auch mal reicher punktebesitzer-wennst fleißig spielst-ist nur eine zeitfrage....oder du verstehst das spiel nicht-dann hast unter 50% gewonnene und gehst halt desöfteren aufladen-auch wurscht-oder...ggg....

Da-ma-ra, 25. Oktober 2017, um 23:50

Diese Diskussion nimmt Dimensionen an die so nicht gewollt waren, am Ende ist doch der kleine Mann der Sieger über die Vernunft und kann auch sicher ruhiger schlafen als die Punktegeier die nur so lange am Tisch bleiben so lange was zu holen ist und sofort fliehen wenn sie lächerliche 5 Punkte verlieren.
Da bleibt mir nur ein Lächeln auf den Lippen und der ach so WAHRE GEDANKE das letzte Hemd hat keinen Säckel. gg 😅 😸😄

hubert4450, 26. Oktober 2017, um 12:49

stimmt-das letzte hemd hat keine säckel-daher lasse ich mir die punkte einfach so in den sarg schmeissen-denn im himmel kannst dir damit einen logenplatz kaufen...ggg....

Darkness, 26. Oktober 2017, um 15:05

He hubert... wast des no ned das pro tausend punkte a kistn bier beim spar kriagst? Ggg

hubert4450, 26. Oktober 2017, um 17:31

na-hob i ned g'wußt....owa jetzt waß i, warum da prinzi so gern mit älteren damen spielt...ggg....

Darkness, 26. Oktober 2017, um 17:54

ggg

dodlmodl, 26. Oktober 2017, um 17:55

@damara
Das mit den Punkten ist sowieso nur Schiebung 😄
Ich habe auch schon gegen einige Astronomischen Punktenbesitzer gespielt und die habe gespielt wie die letzten Anfänger. Dann habe ich wieder gegen Leute gespielt, die nur 10 Punkte hatten, aber richtige Könner waren. Ich frage jetzt mal bei Lidl, ob man da ein paar Punkte kaufen kann 😄😄😄

apimom, 12. November 2017, um 15:51

Ich kann mich dem anschliessen. Ich spiele regelmaessig mit guten Spielern, die selten ueber 50.00 hinauskommen. Und dann hab ich die fuenfstelligen Punktebesitzer, die regelmaessig offensichtliche Fehler machen und "glegte" Blattln eins nach dem anderen haben. Karten werden immer schlechter je niedriger die Punkte sind. Man hat eine Chance, wenn man mit einem hohe Punkte Spieler partnered. Ich kann das Spielen als Unterhaltung ansehen, aber statistisch ist es sehr einseiting.

hubert4450, 12. November 2017, um 15:55

gute spieler, die selten über 50pkt kommen-hmm-naja-wenn sie vielleicht erst seit einem tag hier spielen...

Log-159, 12. November 2017, um 17:46

Geht es hier um das 2er oder das 4er - Schnapsen?
Zumindest beim 4er habe ich auch schon einige Leute erlebt, die zwar viele Punkte hatten aber ansonsten einfach nur schlecht gespielt haben.

hubert4450, 12. November 2017, um 17:50

vierer ist sowieso viel mehr glücksspiel als zweier...

Ronja3112, 13. November 2017, um 12:49

Ja hubert....
man kann von "Glück" reden wenn man einen Partner hat, der das Spiel auch kann und versteht.....ggg

Sommerblume, 13. November 2017, um 19:11

und das find ich net normal das man in 1 monat 1000 punkte gwinnt

hubert4450, 13. November 2017, um 20:00

@ronja
ich weiß ja nicht, was man beim vierer großartig verstehen muß:-/....eine karte ausnützen, wie beim zweier, sprich das beste herausholen, indem man während dem spiel auf grund von den gekauften karten seine strategie umstellt, das gibt es beim vierer nicht-entweder ich habe was aufgelegtes-oder ich riskier was-fertig....und wenn du als mitspieler imstande bist, dir zu merken, was gefallen ist, dann bist schon gut dabei.....aber großartig beeinflussen kannst nichts....so sehe ich das zumindest-aber da ich ja nicht gerade die hellste kerze auf der torte bin, kann meine meinung natürlich auch falsch sein ;-)))))))

hubert4450, 13. November 2017, um 20:06

@ sommerblume

also so unmöglich ist das nicht....wenn man als geübter spieler und punktegeier, tgl über den tag verteilt, so ca dreissig, vierzig bummerl spielt-und das womöglich gegen anfänger, dann ist das durchaus realistisch....
finde dreissig, vierzig pkt kann man durchaus tgl gewinnen-man muß eben nur viel spielen.....und warum meine theorie natürlich nicht stimmen muß, habe ich in meinem vorigen beitrag schon erläutert ;-)

Ronja3112, 13. November 2017, um 21:45

@ Hubert
dein Kommentar sagt alles. Bist im Viererschnapsen wahrscheinlich doch nicht die hellste Kerze und spielst es auch kaum (sieht man auch in deiner Statistik). Belassen wir's dabei.....

zur Übersichtzum Anfang der Seite

Schnapsen-Forum

neue Diskussion erstellen

Einschränken nach…

Kategorien
Suche