Schnapsen

Schnapsen für Freunde

Der Bummerl-Blog RSS-Feed

Agnes

02. Dezember 2014
geschrieben von Agnes
2 Kommentare

Beim Nikolausturnier gibt's 200 € und ein iPad mini zu gewinnen!

Liebe Schnapser,

Der Nikolaus hat sich heuer was ganz besonderes für euch ausgedacht:

Am 06.12.14 spielen wir um 14:30 Uhr ein gratis Turnier im Hinterzimmer. Es muss kein Startgeld bezahlt werden und wir schütten insgesamt 200 € Preisgeld an die Bestplatzierten aus. Aber jetzt kommt das Schönste: alle, die mitspielen haben bei der anschließenden Auslosung die Chance ein iPad mini zu gewinnen, freilich inklusive der Bummerl-App für das iPad.

Dazu benötigt ihr nur die Freischaltung für die Spiele um echtes Geld und müsst rechtzeitig online sein. Bitte schaut euch den Turnierablauf hier kurz an, damit ihr problemlos ins Turnier findet.

Falls ihr am Nikolaustag keine Zeit habt, in unserem Turnierkalender findet ihr jede Woche neue Termine. Gegen ein kleines Startgeld könnt ihr euch also regelmäßig im Turniermodus messen. Und falls ihr mal wieder eine Einzahlung fürs Hinterzimmer machen möchtet, könnt ihr das auch bequem übers Online-Banking (via EPS) erledigen.

Wir wünschen allen Schnapsern viel Freude und einen schönen Advent!

Liebe Grüße,
Agnes und das Bummerl-Team

mehr lesen →

Agnes

23. Dezember 2013
geschrieben von Agnes
19 Kommentare

Endlich beim Bummerl online Turniere spielen und 200 € gewinnen

Liebe Schnapser,

wir wünschen uns schon lange Turniere für’s Bummerl, jetzt hat es so ganz kurz vor Weihnachten noch geklappt: Wir freuen uns, dass wir für den 27.12.13 um 17 Uhr ein Turnier im Hinterzimmer ankündigen können. Aber das ist noch nicht alles: Weil’s das erste Turnier ist und Weihnachten dazu, schütten wir 200 € Preisgeld aus, ohne, dass ihr dafür ein Startgeld zahlen müsst. Es reicht die Freischaltung für die Spiele um echtes Geld, damit wir die Preise am Ende vom Turnier gleich gutschreiben können.

Wir spielen mit den normalen, weichen Schnapsen-Regeln, weil’s doch die meisten von euch hier so kennen und mögen. Bei uns werden die Turniere immer gestartet, egal wie viele Teilnehmer mitmachen wollen. Vor Turnierbeginn werden die Pärchen ausgelost, die in der ersten Runde spielen. Geht die Zahl der Spieler nicht auf, werden Freilose verteilt. Diese Spieler haben Glück und rücken gleich in die nächste Runde vor. Bei den Pärchen rückt der auf, der als erstes zwei Bummerl für sich entscheidet. Bitte bedenkt, dass man auf jeden Fall zwei Bummerl spielen muss, egal wie sie ausgehen. Die Gewinner jeder Runde spielen weiter, bis am Ende zwei Spieler das Finale bestreiten und die anderen zwei Halbfinalisten ein kleines Finale um Platz drei spielen. Preise gibt es bei unserem ersten Turnier also für Platz eins bis drei. Ihr könnt euch hier anmelden.

Außerdem haben wir für die Schnapser, die im Hinterzimmer karteln, einen Weihnachtsbonus. Wenn ihr bis zum 7.Jänner eine Einzahlung macht, bekommt ihr darauf 50% Bonus, bis zu 50 €. Je 1000 Spiele könnt ihr davon 5 € einlösen und die Spiele der Vergangenheit werden euch angerechnet. Lest hier, wie es genau abläuft.

Wir hoffen, euch machen die Turniere so viel Spaß wie uns und wir freuen uns auf eure Anregungen. Spielt ihr lieber mit den weichen, oder sollen es die scharfen Regeln sein? An welchen Tagen, zu welchen Uhrzeiten wünscht ihr euch Turniere? Welche Einsätze findet ihr gut? Lasst uns das alles besprechen, aber jetzt freuen wir uns erst mal auf eure Anmeldungen und das erste Turnier!

Wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest und viel Spaß beim Bummerl!

Agnes

28. März 2013
geschrieben von Agnes
36 Kommentare

Der Osterhase bringt ein iPad mini

Liebe Schnapser,

Weil das Wetter heuer zu Ostern nicht so toll sein soll, hat sich das Bummerl-Team was Besonderes überlegt:

Jeder, der zwischen dem Karfreitag und dem Ostermontag bei uns a Bummerl spielt, nimmt automatisch an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es ein iPad mini, freilich inklusive unserer Schnapsen-App und dem Bummerlzähla. Dabei ist jedes Spiel ein Los und je mehr man spielt, desto größer sind die Chancen zu gewinnen. Den Gewinner geben wir dann nach den Feiertagen am Mittwoch, dem 3. April 2013 bekannt.

Viel Spaß und schöne Feiertage,
Agnes und das Bummerl-Team

mehr lesen →

Christian

04. November 2011
geschrieben von Christian
4 Kommentare

iPhone & iPad Update und Bummerl lernt sprechen!

Liebe Schnapser,
ein Randl länger als geplant hats gedauert, aber nun ist es endlich soweit: Updates für die Bummerl iPhone, iPad und iPod Touch App stehen ab sofort im App-Store zum Download bereit.

Die wichtigsten Verbesserungen kurz erklärt:

  • Bauernschnapsen online
    Egal wo Du bist, auf der Skihütte oder am Donaudampfschiff, Du kannst Dich von überall auf einen Tisch im Bauernstüberl hocken und gmiadlich a Runde Bauernschnapsen.
  • Bauernschnapsen Trainingsmodus
    Und wenn Du im Zug durch Tirol fährst, und keinen Empfang hast, oder so ganz einfach nur üben willst, gibts einen brandneuen Trainingsmodus, wo Du mit 3 Computerspielern stundenlang Spaß haben kannst.
  • Profilbildupload
    Lade direkt von deiner Kamera oder der Fotogalerie am iPhone, iPad oder iPod Touch ein Foto auf dein Profil in der Bummerl-Community.
  • Noch mehr Soundeffekte und Änderungen im Design zur besseren Bedienbarkeit.

Mehr Infos zur App gibts unter http://www.bummerl.at/schnapsen-app


Wir haben auch eine Neuerung fürs Spielen am Computer, jetzt gibts ein akustisches “Servas” zur Begrüßung, Spielansagen und weitere spannende Soundeffekte.
Wems zuviel wird, kann es direkt im Spiel (beim Lautsprechersymbol neben dem Pause-Knopf) aus- und wieder einschalten.

Viel Spaß damit wünscht,
Christian und das Bummerl-Team

Christian

23. Mai 2011
geschrieben von Christian
1 Kommentar

Spieländerungen beim Bauernschnapsen

Liebe Schnapser,

vor ein paar Wochen sind wir den Wunsch nach einem Schuasterbummerl (auch als Retourschneider bekannt) nachgegangen, bei dem Spieler, die ein Bummerl im letzten Moment noch umdrehen können, vierfach belohnt werden. Mit ein paar Verbesserungen beim Bauernschnapsen legen wir ab sofort noch ein Schäuferl nach:

  • nach einem “Weiter” gibt es jetzt keine Möglichkeit mehr ein Spiel anzusagen. Als Rufer kann man nur mehr erhöhen, wenn man zuvor schon etwas gesagt hat.
  • Mit einem Ass in der Karte darf man ab sofort auch einen Bettler ansagen, zählt natürlich um einen Punkt weniger als ein Ass-Bettler.
  • Um den Schnapser ein bisschen spannender zu machen, gibts jetzt die Regel: Man darf nur einmal Ausspielen, bevor man einen 40er ansagt. Aber Vorsicht, bekommst Du mit der Ansage nicht genug hast Du den Schnapser verloren. Das gilt übrigens auch für den Kontraschnapser.
  • Beim Herrengangl (Farbensolo) und Herrenschnapser hatten wir noch einen Fehler, wo immer der Rufer ausgespielt hat. Ab sofort ist das Spiel allein durch die Ansage gewonnen.

Ich hoffe Euch gefallen die Verbesserungen und Ihr wissts ja, man kanns ned an jeden Recht machen ;)

Christian & das Bummerl-Team