Schmafu: Spielgeld

Drahthaar, 24. Oktober 2017, um 14:27

Hallo Schnapserfreunde, ich bin hier verhältnismäßig neu und habe eine Frage zu den Spielgeldregeln: normalerweise werden bei einem verlorenen Spiel 5$ abgezogen, bei einem Schneider 10$. Nun werden mir plötzlich 15, 20 oder 25$ bei einem normalen Spiel abgezogen. Kann mir das jemand erklären? Danke und 66

Kira6, 16. Juni 2018, um 02:02
zuletzt bearbeitet am 16. Juni 2018, um 02:03

Beim Schnapsen ist es so, dass ein "Schuster" vier Bummerl wert ist, also wenn du 7:1 hinten bist und dann dennoch das Bummerl gewinnst, es werden dir dann 20 Punkte gutgeschrieben aufs imaginäre Spielgeld.
:😄 Probiers mal, am Besten gegen mich!

hubert4450, 16. Juni 2018, um 08:39

hallo drahthaar,
ich denke, da hast dich geirrt....beim zweierschnapsen kannst pro bummerl nur 5, 10, oder 20 pkt gewinnen, bzw verlieren.....

bienchen19, 17. Juni 2018, um 09:47

Drahthaar am besten du spielst mit dem hubert4450 dann kommst bald drauf wie der hase läuft.lach

Kira6, vor 24 Stunden
zuletzt bearbeitet am 19. Juni 2018, um 20:55

Außerdem, weil so viele raunzen, ich auch mal raunzen (damit ich auch wo dazugehöre 😉 ) : Bin jetzt volle zwei Wochen hier und möchte jetzt endlich auch 30.000 Spielgeld oder mehr haben!!! 😠

😄

Stemmari, vor 24 Stunden

Kira. deine Katze ist soooo süss!!!! Zum knuddeln

Kira6, vor 24 Stunden
zuletzt bearbeitet am 19. Juni 2018, um 21:05

😊 Oh, danke, ist mein Willy, Maine Coon Red Tabby - Kater, "Hausmeister" (weil so neugierig), Kasperl und Bussibär in einem ! 😉 wird meistens genannt "Schurke" (Spitzname).

zur Übersichtzum Anfang der Seite

Schnapsen-Forum

neue Diskussion erstellen

Einschränken nach…

Kategorien
Suche